Richard Schütz "Porte de Pop", Einzelheft zum Jahrbuch 2005 Künstlerhaus Schloß Balmoral, Revolver Verlag


Qu'est-ce que c'est, la sculpture  moderne? Cars.

What's POP? Urbain.

Was ist Mo's Magie? Speed.

Geschwindigkeit kann visuell die kryptische Eloquenz eines Graffitis erzeugen oder im rasanten Wechsel der Perspektive die Szenografie eines Cartoons kennzeichnen. Diese grafische Qualität von Geschwindigkeit kann wiederum animiert werden und in die Form des Clips einfließen, dessen beschleinigte Sequentialität der Bilder rhythmisch und sprachlich ist.
Die "Speed of Cars"-Serie formuliert visuellen Rap. .....